Trans A.D.M.   |   Transpalux   |   Heinrich Schwertransporte
International Transport Solutions

Militärhistorisches Museum Dresden

Im Jahr 2010 waren wir für den Umzug aller Ausstellungsstücke mit Sonderabmessungen zwischen dem alten und dem neuen Militärhistorischen Museum in Dresden verantwortlich. Hierbei wurden verschiedene Spezialtechniken für das Verziehen von Lasten in Gebäuden eingesetzt: Hydraulikheber, Kettenzüge, Schwerlastrollen, 6-Achs-Schwerlastroller, etc.


Die Ausstellungsstücke wurden im alten Museum abgebaut, über die Straße zum neuen Museum transportiert und dort wieder genau positioniert, teilweise auf bis zu 20 m Höhe.